Das Ostseebad Kellenhusen und die Lübecker Bucht

Sollten Sie sich mit Ihrer Familie für einen schönen Ostseeurlaub in der Lübecker Bucht, in der die Seebäder Dahme, Kellenhusen und Grömitz liegen, entscheiden, so haben Sie sich für ein wahres Familienparadies entschieden.

Sie finden hier Strände bis zum Horizont, den ganzen Tag Sonne und ein wunderbares tiefblaues und sauberes Meer. Was will man mehr erwarten von einem Strandurlaub. Die Kinder plantschen im Meer, bauen ihre Seeburgen und die Eltern können endlich im Strandkorb die Beine hochlegen und ausspannen.

Sind die ersten Tage der Erholung vergangen, so stellt man fest, dass man nun Lust hat, verschiedene Aktivitäten, die hier im Ostseebad Kellenhusen, in Dahme und in Grömitz angeboten werden, zu entdecken. So ist es z. B. sehr beliebt Wassersport zu betreiben, Strandspiele, Segeln, Golfen, Radeln und Wandern sind Aktivitäten, die die Gäste hier im Ostseebad Kellenhusen gerne betreiben.

Daneben ist natürlich auch das Schwimmen im Freibad in einem 26 Grad warmen Wasser und natürlich auch das Wellness-Angebot im Kurhaus zu genießen. Sie werden feststellen, dass es ein buntes Treiben an den Stränden der Lübecker Bucht gibt. Bekannt ist, dass das Klima, die Ostseeluft die Gäste hungrig macht.

Das ist ein guter Anlass die kulinarischen Gerichte aus der Region besonders zu entdecken. Wie Sie sich denken können, dreht sich hier alles um den frischen Fisch. Ein Fischer - von Beruf Lehrer -  kommt jeden Tag ein bis zwei Mal mit frisch gefangenen Fischen direkt an den Strand von Kellenhusen und bietet den Gästen direkt vom Boot aus den frischen Fisch zum Kauf an.

Natürlich werden auch die hiesigen Köche mit dem frischen Fisch beliefert. Sie können aus dem, was das Land zu bieten hat, die köstlichen Gerichte für die großen und kleinen Feinschmecker kreieren. Typisch für Schleswig-Holstein ist die Holsteiner Specksuppe und natürlich auch der bekannte Bohneneintopf. Ganz besonders beliebt ist allerdings bei Einheimischen wie Gästen des Ostseebades Kellnhusen Hering in allen Variationen, gebraten, gekocht oder gedünstet. Er schmeckt allen hier, ob groß oder klein. Ganz besonders beliebt sind natürlich ´Schollengerichte`, Der Ostsee-Lachs, ist allerdings ebenfalls ein Hochgenuss - vorausgesetzt er wird gut zubereitet und der - wie jeder andere Fisch auch - besonders gut schmeckt, wenn er gerade frisch gefangen wurde.

Kategorien: Aktivitäten, Kulinarisches unterwegs, Ostholstein
03.06.2010

Das größte Radstreckennetz entlang der Ostseeküste

Wer gerne auf seinem Rad interessante Wege fahren möchte und eine wunderschöne, abwechselungsreiche Landschaft hierbei genießen will, für den lohnen sich natürlich immer ein paar Tage Ferien in dem Ostseeferienland Ostholstein.

Dabei führen die Rad- und Wanderwege - insgesamt 300 km Länge - durch das so wunderschöne hügelige Ostholstein. In einer Landschaft, die durch ihre imposanten Herrenhäuser und Schlösser beeindruckt durch ihre abwechselungsreiche Landschaft und alten Dörfer beeindruckt. Die Radwege führen duch romantische Alleen, in für Ostholstein tiefe Täler oder in luftige Höhen. Man radelt vergnügt auf den Deichen z. B. zwischen Dahme, Grömitz und dem Ostseebad Kellenhusen.

Einen ausführlichen Radwanderführer kann man in jeder Kurverwaltung ausgehändigt bekommen. Hier kann man sehen, welche unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade die Strecken aufweisen und wo es Rast- und besonders schöne Aussichtsplätze gibt.

Natürlich bleibt zwischendurch ein bisschen Zeit für die Einkehr in eine

der zahlreichen ländlichen Hofcafés, die natürlich herrlichen selbstgebackenen Kuchen und einen aromatischen Kaffee servieren.

Ein Geheimtipp für die Gäste aus den Ostseebädern Kellenhusen, Dahme und Grömitz sind das Ziegelhofcafe - zwischen Cismar und Grömitz gelegen - und in Kellenhusen das ´Leckermäulchen`.

Kategorien: Aktivitäten, Häuser & Schlösser, Kulinarisches unterwegs, Mit dem Rad unterwegs, Ostholstein
12.05.2010

Das Seebrückenfest im Ostseebad Kellenhusen

Vom Freitag, den 23.07.2010, bis zum Sonntag, den 25.07.2010, findet das legendäre Seebrückenfest statt.

Der Kultur wird eine Bresche geschlagen.Bands unterschiedlichster Couleur spielen auf den vorhandenen Bühnen.

Jede Menge Buden und Stände locken den Gast und Besucher mit leckerem Fisch- und anderen Spezialitäten aus der Ostsee.

Wer Schwung in sich spürt kann das Tanzbein schwingen und sich - falls nötig - gute Laune ansüffeln.

Da sieht man wozu eine Promenade gut sein kann insbesondere die Lady Prom in Kellenhusen, dem Ostseebad zwischen Wald und Wellen.

Kategorien: Aktivitäten, Kulinarisches unterwegs, Ostholstein, Veranstaltungen & Events
25.04.2010

Die Plattfischtage im Mai - eine Delikatesse der besonderen Art im Ostseebad Kellenhusen

Vom Samstag, den 15.05.2010, bis zum Samstag, den 22.05.2010, finden die berühmten Plattfischtage im Ostseebad Kellenhusen statt.

Man kann nicht nur kostenlos das Schwimmbad benutzen, man kann auch bei Fischer Peter Path, was ein gelernter Lehrer ist und angenehmer Mensch, sein Räucherdiplom absolvieren.

Dabei lernt der Gast und Lehrling, wie man Fische ausnimmt und räuchert, des weiteren werden Spezialitäten rund um den Butt feil geboten.

Einen Kochkurs kann man zur Zeit der Kellenhusener Plattfischtage ebenfalls absolvieren.

Ein besonderes Erlebnis für die Gäste ist der Dorfabend in Kellenhusen. Es ist ein sehr lustiger Dorfabend. Wer dann noch Lust auf eine Seefahrt hat, der kann auf der Ostsee mit der „Holstentor“ eine bunte Seereise machen.

Maritime Athmosphäre verbreitet auch der hiesige Shantychor. Er lädt zum musikalischen Verweilen ein. Zum Verweilen .

Die Plattfischtage bieten sogar den wissensdurstigen Gästen des Ostseebades Kellenhusenes Nahrung. Ein großer Dia-Vortrag über Meerestiere der Ostsee sättigt und Abwechselung bringt das Gästetreffen auf der großen Fischerwiese.

Die Bingo-freunde kommen natürlich ebenfalls auf ihre Kosten.Ein Open-Air Tango-Nachmittag sorgtabschließend für ausreichende Bewegung.

Wer die Plattfischtage kennt, der weiß, die Gäste des Ostseebades Kellenhusen werden insgeheim von den Gästen aus Dahme und Grömitz beneidet. Welches Ostseebad hat schon solche Plattfischtage!

Kategorien: Aktivitäten, Norddeutsche Küche, Kulinarisches unterwegs, Ostholstein, Veranstaltungen & Events
24.04.2010

Das Maifeuer 2010 im Ostseebad Kellenhusen

Am Freitag, den 30.04.2010, fand wieder das alljährliche große Maifeuer auf der Südstrandwiese des Ostseeheilbades Kellenhusen statt. Die Gäste des Ostseebades waren begeistert. Endlich konnten sie sich wieder mal an einem guten Feuer und den dazu gehörigen Nascherein einschließlich Bier, Köm und Korn von Herzen erfreuen.

Auch für die Kinder wurde Einiges aufgeboten. Sie konnten unter anderem an einem eigenen kleinen Feuer Stockbrot backen. Für das leibliche Wohl der Erwachsenen wurde natürlich ebenfalls gesorgt, leckere Grillwurst und natürlich eine zünftige Maibowle luden zum Verweilen und Entspannen ein.

Dieser besondere Ausblick auf den Frühling wurde von Einheimischen wie Gästen genossen. 2011 erwartet die Gäste wahrscheinlich Ähnliches. Also für zukünftige Freude ist bereits gesorgt im Ostseebad Kellenhusen.

Kategorien: Aktivitäten, Gesundheit & Wellness, Kulinarisches unterwegs, Kultur, Ostholstein, Sehenswürdigkeiten
23.04.2010